TIME TO UNWIND | L’OCCITANE

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

I‚m honest with you, at this moment I couldn’t be more stressed. Only 4 days left until Christmas and it’s probably not a secret, that December is the busiest month of the year. Creating posts every other day isn’t the best for my stress levels as well (I’m currently working 14 hours a day). But it’s all worth it, since I get so much positive feedback from you, I couldn’t think of a better reward.
The good news, most of the work is done und tomorrow we’re finally going home for Christmas. This is also  the perfect time to take a step back and treat yourself a bit. A moment to gift yourself or your loved ones a little spa moment. L’Occitane offers the perfect products for this occasion. So I’m going to introduce you to some of my favorite products and maybe it’s the perfect last minute gift idea for you 😉


Ich bin ehrlich, ich könnte momentan nicht gestresster sein. Weihnachten ist nur noch 4 Tage entfernt und es ist auch kein Geheimnis, dass der Dezember der stressigste Monat des Jahres ist. Jeden zweiten Tag Content auf dem Blog & Co. zu veröffentlichen trägt auch nicht besonders zur Entspannung bei. Aber ich könnte im Moment nicht dankbarer sein, denn all euer positives Feedback ist es Wert.
Die gute Nachricht, die meiste Arbeit ist erledigt und ab morgen geht es für uns in den wohlverdienten ‚Weihnachtszeit-Urlaub‘. Dies ist die perfekte Zeit, mal einen Gang zurückzuschalten und sich etwas gutes zu tun. Sich selber und seinen Liebsten mal einen kleinen Spa Moment zu schenken. L’Occitane bietet hier die perfekten Pflege-Produkte um ein wenig zu entspannen. Deswegen werde ich euch meine Favoriten mal vorstellen und vielleicht ist ja auch die perfekte Last Minute Geschenkidee für euch mit dabei 😉

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

BATH TIME

Since I’m not taking a bath on a regular basis (actually only when I’m stressed), I like two in one products. The L’Occitane Cherry Blossom Shower Gel is my everyday companion, but is also the perfect product for a bubble bath.

Da ich nicht allzu regelmäßig baden gehe (wie gesagt, nur in äußersten Stresssituationen), bin ich ein großer Fan, wenn Produkte auch einen weiteren Zweck erfüllen. Das L’Occitane Kirschblüten Duschgel ist so täglich bei mir im Einsatz, ist aber auch perfekt für ein Schaumbad.

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

SMOOTH SKIN

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

 

I get super dry skin during winter time, so to get my skin smooth again I’m using a peeling 1-2 times per week. The Almond Peeling is a wonderful product, but homemade peelings with olive oil and sugar are also a great option.

Im Winter leide ich immer besonders unter trockener Haut, um diese auf Vordermann zu bekommen, verwende ich 1-2x die Woche ein Körperpeeling. Das Mandel Peeling ist hier eine sehr gute Lösung, aber auch selbstgemachte Peelings aus Olivenöl und Zucker erfüllen diesen Zweck.

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

TONS OF MOISTURE

After the peeling I always use a rich body butter (ok I use it every day). The L’Occitane Karité Ultra Riche Body Creme sinks in really quick and always leaves my skin really moisturized.

Nach dem Peeling benutze ich immer eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege (ok eigentlich jeden Tag). Die L’Occitane Karité Ultra Riche Körpercreme zieht super schnell ein und hat meine trockene Winterhaut bis jetzt noch nicht im Stich gelassen.

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

SOFT HANDS

Always with me, always in my handbag and at home, severals tubes of handcreme. Unfortunately my hands dry out super quick, so I’m using it several times per day. The L’Occitane hand cremes are my favorite for years now, they aren’t sticky and the smell is amazing.

Immer bei mir zu finden, egal ob in meiner Handtasche oder zu Hause, sind Handcremes (Plural). Leider habe ich immer super trockene Hände, deswegen ist diese mehrmals am Tag bei mir im Einsatz. Die L’Occitane Handcremes sind jetzt schon seit vielen Jahren mein Favorit, denn diese ziehen schnell ein und riechen einfach immer grandios.

L'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

L'Occitane Time to Unwind | Lisa FiegeL'Occitane Time to Unwind | Lisa Fiege

• IN ZUSAMMENARBEIT MIT L’OCCITANE | IN COLLABORATION WITH L’OCCITANE •

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

28 Comments

  • Einen schönen Mittwoch an alle Kommentare die noch folgen werden ☺️

    Leider habe ich keine Badewanne, aber dafür gehe ich ganz lange, ganz warm duschen. Davor beziehe ich mein Bett neu, zünde eine duftkerze an, höre Musik, schnapp mir ein Buch und lege mich ins Bett das ist ein perfekter Sonntag/Entspannungstag
    Liebe Grüße nach Köln ☺️

  • Ich schalte am besten in der Badewanne mit einem Glas Wein und Netflix ab 🙂 Mein Gesicht pflege ich jeden Tag mit Feuchtigkeitscreme und die Handcreme in der Handtasche darf bei mir auch nicht fehlen. Ich würde mich sehr freuen, die Produkte von L‘Occitane zu gewinnen, da die Handcreme zu meinen liebsten gehört und ich gerne mal die anderen Produkte ausprobieren würde. Liebe Grüße

  • Ich entspanne gerne in der Badewanne mit einer schönen Zeitschrift, dabei kann man einfach am Besten abschalten.
    Als Pflege benutze ich immer eine Bodylotion und eine einfache Pflege fürs Gesicht.
    Bei meinen Händen lege ich allerdings super viel Wert auf eine gute Pflege und benutze schon lange die Handcreme von L’Occitan, die ist wirklich am Besten und im Winter unentbehrlich für mich.

  • Am Besten schalte ich ab, wenn ich mit einem Buch im Bett liege. Die Pflege Routine bei mir sieht so aus, dass ich mir nach einer schönen warmen Dusche den Körper sowie das Gesicht eincreme 🙂
    Liebe Grüße

  • Liebe Lisa,

    um einmal richtig abzuschalten nehme ich entweder ein heißes Bad, oder ich zeichne. Das hilft mir persönlich echt immer ganz gut um richtig abschalten zu können und den Kopf frei zu bekommen.
    In meiner Pflegeroutine darf nie Feuchtigkeitscreme für das Gesicht fehlen (im Winter dann Creme für die Lippen).

    Ganz viele liebe Grüße
    Janina

  • Am besten kann ich mit einem Buch (aktuell: Bernhard Schlink – Liebesfluchten; große Empfehlung!) auf der Couch entspannen. Im Winter passen dann dazu noch eine reichhaltige Gesichtsmaske und ein großer Tee!

    Liebe Grüße

  • Hallo 🙂

    Ich entspanne am liebsten mit einem guten Buch im Bett. Dazu Tee und Schokolade ❤️

    Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße

  • ich schalte am besten ab wenn ich kreativ werde und bastel .. 🙂 in meiner pflege-routine darf das eincremen nach jedem duschen oder baden nicht fehlen!

  • Am liebsten gehe ich mit Freunden raus um abzuschalten. Wir haben in der Nähe viele von diesen Holzbänken, wo man die Beine auch ablegen kann, da sitzen wir dann ewig draußen und quatschen 🙂 Alternativ in die Wanne hüpfen, gute Musik anmachen, Gesichtsmaske drauf und einfach mal nichts tun.. danach in den Bademantel schlüpfen, mit einem Tee ins Bett legen und Serien schauen 🙂

  • Ich liebe L’Occitan 🙂 Da ich leider keine Badewanne habe, entspanne ich am liebsten auf dem Bett mit Netflix oder einem guten Buch. Dazu gehört eine schöne Gesichtsmaske 🙂

  • Als ich bei meinen Eltern gewohnt habe, konnte ich in der Badewanne immer sehr gut abschalten. In meiner Wohnung habe ich lediglich eine Dusche. 🙁 Nichtsdestotrotz versuche ich mich unter der Dusche mit einem schönen Peeling und einer anschließenden Gesichtsmaske zu entspannen. Gleichzeitig habe ich aber auch Yoga für mich entdeckt, um abzuschalten.

  • ich kann wunderbar in der Badewanne mit einem spannenden Hörbuch abschalten und die Welt Welt sein lassen!

    Ich liebe ja Kaffeepeelings, die machen meine Haut butterzart, aber auch Gesichtsmasken dürfen nicht fehlen, und regelmäßig eine Fuß“maske“ also dick eincremen und Socken drüber :-))

  • Ein sehr schöner Blogpost mit coolen Bildern, liebe Lisa❤️
    Um abzuschalten und mich zu verwöhnen gehe ich meistens erstmal schön heiß duschen und peele mich währenddessen! Dann wird sich dick eingecremt, etwas gemütliches angezogen und schön auf die Couch gekuschelt! Nun muss ich mich zwischen Tee und Kölsch entscheiden, was mir wirklich nicht leicht fällt Wenn wir zu Zweit sind wird es dann eher das Kölsch und ein schöner Film bei Netflix!
    Liebe Grüße an Jochen und dich und schon einmal schöne Weihnachten mit der Familie!
    Tamara

  • Abschalten kann ich eher schlecht. Aber wenn dann eine schöne warme Badewanne und danach eincremen! Damit ich Kuschelig bleibe ab in den Bademantel…Decke und Tee nicht vergessen dann vor den Fernseher. So kann ich etwas abschalten 😉

  • Am Besten schalte ich ab wenn ich Dinge tue, die ich liebe…wie tanzen, singen,… Mir die Nägel zu machen oder eine Maske ist auch schön beispielsweise 🙂
    Liebe Grüße ! 🙂

  • Ich ziehe nun bald endlich in meine Traumwohnung und hab wieder eine Badewanne! Die letzten 3 Jahre müsste ich mir zu helfen wissen und was auch immer super ist: duschen und anschließend mit Kaffee und Turban aufm Kopf gemütlich im Bett Netflix junken und nachm duschen natürlich Feuchtigskeitscreme auftragen!

  • Wieder mal ein ganz toller Gewinn.
    LÓccitane passt wirklich gut zu Dir und Deinem Account.
    Ich bin ganz verrückt nach deren Handcremes und generell ein großer Fan der Produkte.
    Ein paar davon würde ich an meine Liebsten weiterverschenkten 🙂

    Lieben Gruß
    Joelle

  • Mega cooles Gewinnspiel! L’Occitane kenne ich, hatte mal vor Jahren eine Handcreme und daher würde ich gerne mal mehr ausprobieren. Das mit dem Weihnachtsstress & Bloggen-Overload im Dezember kenn‘ ich ebenfalls! I feel you! Aber morgen ist ja vorbei und dann erst Mal Zeit für digital Detox. 😉

    Liebste Grüße
    Sara | missesviolet.com

  • Tolle Bilder! Ich schalte am besten ab, wenn ich im bequemen Schlafanzug im Internet surfe oder Netflix schaue und etwas Leckeres esse 🙂

    Viele Grüße & frohe Weihnachten

  • Ich schalte am besten mit Musik oder einem Buch ab. Fehlen darf auf keinen Fall ein gut riechende Bodylotion und Handpflege ist mir sehr wichtig.

  • Hallo,

    ich schalte am besten beim Pilates ab, mindestens 2x die Woche.
    Im Bad achte ich vor allem auf gründliches Abschminken und feuchtigkeitsreiche Pflege, habe sehr trockene Haut
    Die Daumen sind fest gedrückt. Ich grüße herzlich und wünsche schöne Feiertage & einen guten Rutsch,

    Melanie

  • Ich schalte auch gerne bei einem Schaumbad und einem guten Buch ab. Aktuell liebe ich den Nectar von Lovely Days und würde ihn in meiner Pflegeroutine nicht missen wollen. 🙂 Liebe Grüße, Lidia

  • Ich schalte auch vor allem bei einem Bad, einem Buch und einer Gesichtsmaske ab. Aktuell mag ich ja die Face Sheets total, bei denen man keine Maske mit dem Pinsel auftragen muss!

  • Ich kann am besten auf dem Sofa bei einem Krimi abschalten. In Sachen Pflege mache ich einmal in der Woche eine Maske selbst mit u.a. Kokosöl

    Ich wünsche eine schöne restliche Woche & einen guten Rutsch!

    LG, Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.