Best Festival Tips & What’s in my Festival Bag

Festival Tips & What's in my Bag | Lisa Fiege

Coachella is already over, but the german festival season is right around the corner. Since I’m super excited for this time of the year (almost like christmas), I decided to share my festival tips and what I pack in my bag to make it the best festival ever.


Coachella ist zwar schon mit großem Aufgebot (in meinem Instagram Feed gab es tagelang nichts anderes) an uns vorbei gezogen, aber die deutsche Festivalsaison steht uns erst noch bevor. Seit meinem Rock am Ring Debut im letzten Jahr (das seit dem ja in meiner Heimatstadt stattfindet), warte ich wie ein kleines Kind auf Weihnachten auf die diesjährige Festivalzeit. Da nicht wirklich jedes Festival ist wie Coachella, habe ich beschlossen meine besten Festivaltipps mit euch zu teilen und euch zu zeigen, was alles in meiner kleinen aber feinen Tasche so mitkommt um, naja ich will jetzt nicht sagen ein Festival zu überleben, aber um ehrlich zu sein, ja bei Rock am Ring trifft es zu #frissoderstirb.

Festival Tips & What's in my Bag | Lisa Fiege

#1 Don’t be a bitch & have fun

  • let’s be real, we can’t be all VIP’s at Coachella
  • just give a shit about the unimportant things (like how your freaking hair looks) and have fun
  • enjoy the time while don’t worrying about your outfit or cute Instagram pictures
  • it’s a festival and no pool party, so get into that dirt

Festival Tips & What's in my Bag | Lisa Fiege

#2 Dresscode | Casual & Practical

  • wear solid shoes (no sandals or heels allowed)
  • and you might have to throw them away afterwards (it’s wild), so don’t wear your brand new ones
  • denim Shorts & T-Shirt are the uniform
  • wear a bikini underneath, because you’re probably getting wet, just pray that it was water
  • take a jacket with you, because it gets freezing at night (yep the tourism around the waist number)
  • wear a sun hat or cap to protect you from the sun, because you’re going to be outdoors 24/7
  • bring sunglasses with you, but not the best because you might loose them

Festival Tips & What's in my Bag | Lisa Fiege

#3 Stay hydrated

  • taking water with you can be quite difficult on Festivals, because you’re only allowed to bring 0,5-1l with you in the area where the stages are
  • only Tetra Packs are allowed (at least on german Festivals)

Festival Tips & What's in my Bag | Lisa Fiege

#4 Discover new Bands

  • that’s definitely one thing you should do, just watch concerts of bands you’ve never heard of before

Festival Tips & What's in my Bag | Lisa Fiege

#5 What’s in my Bag

  • don’t bring big handbags or backpacks, it’s just annoying
  • use really small bucket bags or like in my case a belt bag
  • don’t bring to much stuff, you’re not going to need it
  • My essentials:
    • disinfection gel (do I need a reason for that?)
    • sunscreen (I fill some in a smaller bottle)
    • portable battery charger (again, no reason needed)
    • wet wipes (for obvious reasons)
    • eye drops, especially for my contact lenses wearers
    • I don’t bring any Make-up with me, just something for my lips

4 Comments

  • Man kann lesen, dass du nicht das erste mal auf einem Festival bist. Ich finde es toll, dass du ein bisschen „aus der Reihe tanzt“ und wirklich bist wie du bist. Ich werde auch oft schräg angeguckt wenn ich sage, dass ich seit 10 Jahren auf DTH und Broilers Konzerte gehe. „Passt ja gar nicht in dieses Mode-Schischi-Image.“ Jaja. Blabla.
    Ich folge dir übrigens nicht nur auf Snapchat und lache mich immer Schrott, sondern lese (wie du siehst) auch deine Blogposts 😉

    • Hihi, da bin ich noch so ein Kandidat! 😀 Linkin Park, Billy Talent, Black Sabbath, Ramones und Co lassen sich trotzdem mit Mode-Schischi verbinden. 😀 Habe auch grad einen Blogartikel zu dem Thema verfasst . Also an dich, an Lisa und alle anderen Mode-Frauen mit gutem Musikgeschmack ein großes Lob. 🙂
      Alles Liebe
      Alexandra von http://www.livinglikegolightly.com

  • Mein Herz blutet, wenn ich sehe, wie das ganze RaR-Festival dieses Jahr abgelaufen ist. 🙁
    Durch meinen Umzug nach Hamburg, fallen die Festivals für mich zum größten Teil dieses Jahr aus, weil ich im Vorfeld leider kaum was fix planen konnte.
    Dennoch toll zu sehen, was ihr trotz der Situation aus dem Festival/ diesem Wochenende macht/ gemacht habt.
    Habt weiterhin Spaß! 🙂

    Liebe Grüße
    Joana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.