Type and press Enter.

Back To Basics – Jeans, T-Shirt & Black Heels

SHOES : Buffalo Boots (here)
JEANS : Zara (similar here and here)
T-SHIRT : Primark (similar here and here)
VEST : Zara (similar here and here)
NECKLACE : Zara (similar here and here)

So right now I’m sitting in the dark (ok the lights are turned on), the weather has changed so much and it sucks, really bad. It’s so hard to create good content when it’s raining the complete day, no chance to shoot some quality images. Luckily we have this look in stock from the weekend, where we had no problems with the weather, not at all like you can tell from these amazing pictures, but I was struggling to find a good outfit. I don’t know, lately I feel really uninspired, which is really bad, because normally I’m such a creative and motivated person. There’s only one thing you can do on those days, get your comfortable jeans out, combine it with a basic t-shirt and add some sex appeal with some killer heels from Buffalo (you know just for feel). Yep already two things you don’t see very often on my blog, boyfriend jeans and ‚green stuff‘ in the background of my pictures, also known as nature. I normally like a really clean and puristic scenery, but it looked so pretty when the sun was shining through the trees, so we decided to give it a try and I love it, big thanks to my talented boyfriend. Oh and yes you see right, I’m wearing my clutch as a belt bag, I saw this in a couple of magazine and I think that it looks really cute and it adds a different note to the basic look. Uh lord and straight hair, so many premieres today.


Heute ist Premierentag, denn ich fühle mich im Moment so dermaßen uninspiriert, dass ich mich einfach mal an neue Sachen wage (auch wenn es nur aus dem Grund ist, dass mir sonst nichts anderes einfällt). Es ist wirklich merkwürdig in letzter Zeit, da ich sonst vor Kreativität und Motivation nur so überlaufe. Jedoch nicht in den letzten zwei Wochen, was mich wirklich in den Wahnsinn treibt. Da es allerdings nichts schlimmeres gibt, als Kreativität erzwingen zu müssen, habe ich auf den allseits beliebten Jeans und T-Shirt Trick zurückgegriffen (Premiere Nummer 1, denn ich bin normalerweise kein Fan davon den einfachsten Weg zu nehmen, was auch immer das jetzt über mich aussagen mag). Um meinen Selbstwertgefühl wenigstens einen kleinen Schubs zu geben, habe die Killerheels von Buffalo dazu kombiniert, also wohl doch eher einen großen 16cm Schubser. Eine weitere Neuheit auf meinem Blog, grün, auch bekannt als Natur. Nach meinem ‚20 Jahre neben einer Kuhweide aufgewachsen Komplex‘, bevorzuge ich als Fotolocations komischerweise puristische Gegenden, versteht mich nicht falsch, ich liebe die Kühe, aber für Modefotos finde ich Betonwüsten einfach passender. Diesbezüglich wurde ich allerdings auch eines besseren belehrt, als sich die Sonne dazu entschieden hat, malerisch durch die Bäume zu scheinen. Und ja ich gebe zu akribisch gemähter englischer Rollrasen, ist noch mal eine Sondergattung des Begriffs Natur. Des Weiteren muss ich meine Meinung über bis jetzt Touristen vorbehaltenen Gürteltaschen ebenfalls ändern, denn wenn sie nicht gerade von einem allseits bekannten Rucksachhersteller sind, verleiht es einem Outfit eine richtig coole Note und man hat die Hände frei, Mode kann auch praktisch sein. Außerdem, fällt euch etwas an meinen immer gelockten Haaren auf?

15289174739_5daba83457_b

Basics
Basics
Basics
Basics
Basics
Basics
Basics

OUTFIT OF THE DAY

SHOES : Buffalo Boots (here)
JEANS : Zara (similar here and here)
T-SHIRT : Primark (similar here and here)
VEST : Zara (similar here and here)
NECKLACE : Zara (similar here and here)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

3 comments

  1. I love it! Du kannst einfach alles tragen!

    Kati
    P.S. Auf meinem Blog gibt es gerade das neue Christina Aguilera Parfum zu gewinnen!
    http://www.itsallhappening.net/2014/10/giveaway-christina-aguilera-parfum.html

  2. Tolles Outfit! Manchmal tut es sogar der Klassiker, weißes Shirt und Jeans 😉 Die Schuhe sind der hammer!!
    Liebe Grüße 🙂

    http://style-picker.blogspot.de/

  3. Super Outfit! Die Weste besitze ich selbst auch und kombiniere sie auch am liebsten mit weißem Top und Statement-Kette 😉

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat